Tribus

News

Stiftung MVI erteilt 68 elektrisch angetriebenen e-Crafter-Rollstuhlbussen

  • 68 elektrisch angetriebene e-Crafter-Rollstuhlbusse für gemeinnützige Organisation
  • Nachhaltig: Emissionsfreier Rollstuhltransport trägt zur Verringerung der Einsamkeit bei
  • e-Crafter: Komfortabel, leise, mit Führerschein B fahrbar, sehr große Reichweite

Stiftung MVI entscheidet sich mit 68 Volkswagen e-Crafter für emissionsfreien Rollstuhltransport im großen Stil

Die Stiftung MVI (Mobiliteit Voor Iedereen/Mobilität für alle) hat bei Volkswagen Bedrijfswagens einen Auftrag über die Lieferung von 68 elektrisch angetriebenen e-Crafter-Rollstuhlbussen erteilt. Damit ist MVI der erste große Transportunternehmer, der noch in diesem Jahr emissionsfreie Rollstuhltransporte für den Pflegemarkt in großem Umfang möglich macht.

Im Rahmen von Gesetz WMO-2015 werden Gesundheitstransporte nur noch teilweise oder gar nicht mehr erstattet. Die Stiftung MVI ermöglicht Rollstuhltransporte für gehbehinderte Senioren z.B. zur Pflegeeinrichtung oder Tagesbetreuung, indem sie sich auf die Finanzierung, den Kauf und den intelligenten Betrieb von Pflegetransporten konzentriert. Dadurch trägt MVI zur Bekämpfung der Vereinsamung älterer Menschen bei.

Für die Stiftung MVI, die auf gemeinnütziger Basis arbeitet, steht 2020 ganz im Zeichen der Einführung umweltfreundlicher, elektrischer Pflegetransporte. Zu den Kernpunkten für die Realisierung gehörten für MVI u.a. günstige Kosten (niedriger als bei Dieselmodellen), Annehmlichkeit (mit Führerschein B fahrbar), gute und einfache Auflademöglichkeiten und sofortige Verfügbarkeit.

Der Volkswagen e-Crafter rollstuhlbusse, alle Punkte abgehakt

Für MVI ist der Rollstuhlbus Volkswagen e-Crafter das Auto, das all diese Anforderungen erfüllt. Der Rollstuhlbus, der gemeinsam mit dem Umbauspezialisten Tribus entwickelt wurde, verfügt über zwei leicht zugängliche Rollstuhlplätze. Wenn diese nicht genutzt werden, stehen acht vollwertige Sitzplätze zur Verfügung. Zum Fahren des Busses reicht Führerschein B aus. Der Rollstuhlbus e-Crafter hat eine Reichweite von 173 km* und ist für das Schnellladen mit 40 kW geeignet. Das bedeutet u.a., dass die Akkus in einer Dreiviertelstunde bis zu 80 % aufgeladen werden können. Vollständiges Aufladen dauert eine Stunde. Dabei bietet der e-Crafter ein hohes Maß an Komfort und die Sicherheit einer 8-jährigen Garantie auf die Batterie. Außerdem ist die Wartung während der ersten 8 Jahre inbegriffen, was zu den günstigen Betriebskosten beiträgt.

Stiftung MVI nutzt 68 Volkswagen e-Crafter Rollstuhlbusse in den gesamten Niederlanden

MVI nimmt zunächst 68 e-Crafter-Rollstuhlbusse in Betrieb. Es wird erwartet, dass die Anzahl noch in diesem Jahr auf 100 Busse steigen wird. Dadurch kann MVI behinderten Menschen in den gesamten Niederlanden erschwingliche, flüsterleise, komfortable und nachhaltige Verkehrsmittel anbieten. Die e-Crafter-Rollstuhlbusse werden von Auto Muntstad geliefert. Volkswagen Pon Financial Services ist bei der Finanzierung des Leasings behilflich. Und Service House stellt die notwendige Infrastruktur für das Aufladen der e-Crafter in den verschiedenen Pflegeheimen zur Verfügung.

De informatie in dit nieuwsbericht was actueel op de datum van publicatie. Wijzigingen in modellen, uitvoeringen, prijzen, technische specificaties, afbeeldingen, of andere informatie zijn te allen tijde voorbehouden. Aan de inhoud van dit nieuwsbericht kunnen geen rechten worden ontleend.

*) Die angegebene Reichweite ist der Bereich, der nach dem Fahren der Testrunden gemäß der geltenden Emissionsnorm in Europa (NEDC) festgelegt wird. In der Praxis kann die tatsächliche Reichweite von diesem Wert abweichen. Sie hängt von Fahrstil, Geschwindigkeit, Reifenwahl, Nutzung von Komfort- und Außenfunktionen, Außentemperatur, Anzahl der Fahrgäste/Ladung und Fahrbedingungen ab. Stromverbrauch in kWh/100 km: 21,5 (Durchschnitt), CO-Emissionen in g/km: 0 (bezieht sich auf die CO-Emissionen während der Fahrt. Die gesamten CO-Emissionen hängen davon ab, wie der Strom erzeugt wird. Deshalb empfiehlt Volkswagen Bedrijfswagens die Verwendung von Ökostrom). Einzelheiten über die Serienausstattung und die Optionen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Bedrijfswagens-Händler vor Ort.

Back to top