Category: Kunden

Posts related to Kunden

Seit 2023 dient der Civitas Economy Niederflur-Minibus als persönliches Transportmittel für das Projekt Tagespflege von SunnySideGruppe.
Lindlar hatte eine Reihe von Anforderungen an sein neues Fahrzeug, aber der Civitas Economy erfüllte sie alle. Und was die Innenausstattung betrifft, ähnelt das neue Fahrzeug sowohl optisch als auch technisch den "großen Linienbussen".
Durch die gute Zusammenarbeit zwischen dem Umbaupartner Bayer und Tribus war es möglich, kurzfristig einen Ford Transit-Rollstuhlbus an die deutsche Wohlfahrtsorganisation ASB zu liefern. Eine tolle Zusammenarbeit, deren Ergebnis ein innovativer und sicherer Rollstuhlbus ist, der mit TriflexAIR ausgestattet ist.
Der Bus ersetzt das ältere Modell, das seit dem Start des Bürgerbusses mit dem regelmäßigen Linienverkehr zwischen Bad Zwischenahn und Petersfehn vor sieben Jahren im Einsatz war. „Das Team von 22 ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern freut sich auf den neuen Bus und die erste Fahrt damit“, sagt Bürgerbus-Fahrdienstleiter Heinrich Bruns.
Herr Wolfgang Craen vom Wermelskirchener Bügerbusverein nahm am 26. November den Civitas Economy in Empfang, gefolgt von einer feierlichen Schlüsselübergabe. Das Fahrzeug wird im Fahrplan der Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) eingesetzt, und genau das ist die Stärke des Civitas: der öffentliche Personennahverkehr.
Obwohl Covid-19 die Welt in Atem hält, arbeiten Tribus und der Umbauspezialist Bayer aus Deutschland seit etwa Mitte 2020 zusammen. Eine Erfolgsgeschichte, die zu einer einzigartigen Partnerschaft mit MAN Deutschland geführt hat!
TCZ verwendet das Rollstuhlsystem an den Fahrzeugen Jumpy, Expert, Vivaro und ProAce schon seit zwei Jahren und ist sehr zufrieden. Nachdem diese Typen jetzt mit Elektromotoren angeboten werden, sind wir neugierig auf die Erfahrungen von Geschäftsführer Stan Ackermans.

Reiseveranstalter Schlienz erweitert flotte um 12 Sprinter

Anfang Februar nahm Schlienz 9 TriflexAIR-Sprinter in Betrieb, die zur Verkürzung der Betriebszeiten geführt haben. Und dank ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten hat Sir Kiesel, CEO bei Schlienz, seinen Auftrag um 3 zusätzliche Sprinter erweitert.
Anfang Februar nahm Schlienz 9 TriflexAIR-Sprinter in Betrieb, die zur Verkürzung der Betriebszeiten geführt haben. Und dank ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten hat Sir Kiesel, CEO bei Schlienz, seinen Auftrag um 3 zusätzliche Sprinter erweitert.
Die Stiftung MVI (Mobiliteit Voor Iedereen/Mobilität für alle) hat bei Volkswagen Bedrijfswagens einen Auftrag über die Lieferung von 68 elektrisch angetriebenen e-Crafter-Rollstuhlbussen erteilt.
Taxi Geerets de Leeuw und Tribus haben in sehr kurzer Zeit eine Fahrerkabine entwickelt, die es Taxifahrern im Zielgruppentransport ermöglicht, ihre Arbeit während der Coronakrise sicher zu erledigen.
Back to top